Weblinks





LEITUNG

Prof. Dr. Heike Simmet

Prof. Dr. rer. pol. habil. Heike Simmet
Professorin für Betriebswirtschaftslehre,
insb. Marketing, Social Media, Customer Care Management und Change Management

Hochschule Bremerhaven
An der Karlstadt 6
27568 Bremerhaven
0471-4823-117
hsimmet@hs-bremerhaven.de
hsimmet@heikesimmet.com

 

Business-Netzwerke:

https://www.xing.com/profile/Heike_Simmet
http://de.linkedin.com/pub/prof-dr-heike-simmet/18/33a/1ba

Websites:


www.heikesimmet.com
www.marketing-multimedia.de

Blogs:

http://HSimmet.com
http://LaborMuM.com

Facebook:

www.facebook.com/HSMuM
www.facebook.com/Logistikmarketing
www.facebook.com/HSCCM

Twitter:

www.twitter.com/HSBHV
http://twitter.com/#!/HeikeSimmet
www.twitter.com/HSCCM

YouTube:

http://www.youtube.com/user/labormum
http://www.youtube.com/user/HeikeSimmetTV
http://www.youtube.com/user/ccmdozent?blend=1&ob=video-mustangbase

Flickr:

http://www.flickr.com/photos/heikesimmet/

Pinterest:

http://pinterest.com/hsbhv/

 

Beruflicher Werdegang

1978 – 1984 Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Schwerpunkte Marketing, Controlling, Steuerlehre, Volkswirtschaftslehre, Technische Universität Dormund
1984 – 1989 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Marketing, Technische Universität Dortmund, Promotion 1989 mit dem Thema "Neue Informations- und Kommunikationstechnologien im Marketing des Lebensmitteleinzelhandels" bei Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Günther Meissner
1989 – 1997 wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Marketing, Technische Universität Dortmund,
1996 Habilitation zum Thema "Interkulturelle Marktforschung im europäischen Transformationsprozess", Gutachter Prof. Dr. Dr. hc. Hans Günther Meissner, Prof. Dr. Egon Jehle, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Santiago Garcia Echevarria und Verleihung der Venia Legendi für das Fach Betriebswirtschaftslehre
1996 Lehrbeauftragte im Fach Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der Hochschule Bremerhaven
Seit 1997 Professorin an der Hochschule Bremerhaven, Erstberufene im Diplom-Studiengang Betriebswirtschaftslehre
Seit 1998 Leiterin des Labors Marketing und Multimedia (MuM) an der Hochschule Bremerhaven (www.marketing-multimedia.de)
2003 - 2011  Wissenschaftliche Leiterin des Weiterbildungsstudiums Communication Center Management (CCM) an der Hochschule Bremerhaven (www.ccm-studium.de)
2005 - 2010 Mitarbeit am  Institute for Management and Economics (www.ime.hs-bremerhaven.de)
Seit 2010 Mitglied des Aufsichtsrates der DIALOGTEAMS AG, Darmstadt (www.dialogteams.com)
Seit 2011 Mitglied im Beirat des Instituts für Customer Experience Management, Hamburg (www.i-CEM.de


Weitere Tätigkeiten u. a.

Dozententätigkeiten:

  • Dozentin und Modulverantwortliche für Dienstleistungsmarketing an der Hochschule für Internationale Wirtschaft und Logistik (HIWL), Bremen (www.http://www.bvl-campus.de/hiwl/Home
  • Dozentin am Bremer Institut für Handel und Verkehr (BIHV), (www.bihv.org), Fachbetriebslehre Großhandel und Fachbetriebslehre Außenhandel
  • Dozentin an der Deutschen Aussenhandels- und Verkehrsakademie (DAV), Bremen (www.dav-akademie.de)," Internationales Management", "internationales Marketing"
  • Dozentin im Weiterbildungsstudium Communication Center Management an der Hochschule Bremerhaven(www.ccm-studium.de) , "Marketing-Konzeption", Internationalisierungskonzepte in der Call Center Branche, E-Mail-Marketing und Social Media Marketing, CRM/Kundenwertmanagement, Vermarktung von Call Center Leistungen
  • Dozentin im Zusatzstudium für Ärzte, Zahnärzte und Psychologien, Praxis-Management und Praxismarketing an der Hochschule Bremerhaven (http://www.hs-bremerhaven.de/Praxis-Management_fuer_Aerzte_Zahnaerzte_und_Psychotherapeuten.html)
  • Dozentin in der Bremerhaven International Summer School, (www.hs-bremerhaven.de/Bremerhaven-Summer-School.html), Intercultural Marketing
  • Gastprofessorin an der Sup de Co Amiens, Frankreich, Amiens (www.supco-amiens.fr)  "International Marketing "Communication", "Retailing", "Case Studies in international Marketing"
  • Dozentin im Zentrum für Weiterbildung der Universität Bremen (ZWB), (www.weiterbildung.uni-bremen.de), "Marketing für Existenzgründer"
  • Dozentin an der IHK Dortmund, Fachkaufmann /Fachkauffrau für Marketing, "Marketing", "Werbung"
  • Dozentin an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Bochum und Dortmund, "Absatz/Marketing", "Handelsbetriebslehre", "betriebswirtschaftliches Kolloquium", "betriebswirtschaftliches Fallstudienseminar" http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/bildungwissenschaft/verwaltungs_und_wirtschaftsakademie/index.html
  • Dozentin an der International School of Management, Dortmund, "Marktforschung" (http://www.ism.de/)
  • Dozentin am Institut für Datenverarbeitung und Betriebswirtschaftslehre, Dortmund, "Marktforschung", "Marketing"

Tätigkeiten in der Unternehmensberatung:

  • freiberufliche Mitarbeiterin der Unternehmensberatung BPO-Banning GmbH, Dr. Thomas Banning (1982 - 1985)
  • freiberufliche Mitarbeiterin der Alfred Bantle Consultants, Gesellschaft für Unternehmensberatung und Personalmanagement GmbH, Köln (1988)
  • selbstständige Tätigkeit in der Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Marketing-Management, Marktforschung, Change Management insb. für kleine und mittelständische Unternehmen (seit 1985)
  • selbständige Tätigkeit in der Marketingberatung für kleine und mittelständische Unternehmen in Kooperation mit dem Transferzentrum Weser Elbe (TZWE), Stade (http://www.tzew.de/)  (seit 2004)

Funktionen im internationalen Studentenaustausch:

Betreuung des ERASMUS-Austauschprogramms des Lehrstuhls für Marketing der TU Dortmund mit der Dublin City University, Irland
Aufbau und Betreuung des ERASMUS-Austauschprogramms des Lehrstuhls für Marketing der TU  Dortmund mit der Universidad de Oviedo, Spanien

Ehrenamtliche Funktionen:

Gutachterfuntionen:

Seit 2006 Gutachterin der Akkreditierungsagentur aqas, (http://www.aqas.de), Akkreditierung der Bachelor- und Master Studiengänge der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (http://www.uni-kiel.de/)  und des Masterstudiengangs "Management" (berufsbegleitend) an der  Johannes Gutenberg Universiät Mainz (http://www.uni-mainz.de/)

Publikationen

Selbständige Schriften:

  • Simmet, H., Neue Informations- und Kommunikationstechnologien im Marketing des Lebensmitteleinzelhandels, Stuttgart 1990
  • Simmet, H., Interkulturelle Marktforschung im europäischen Transformationsprozeß,  Stuttgart 1998

Herausgeberschaften:

  • Simmet, H., Marketing - Facetten einer interdisziplinären Marketingtheorie, Schriftenreihe des Lehrstuhls für Marketing der Universität Dortmund, Sonderausgabe, Dortmund 1990
  • Simmet, H., Euro-Dimensionen des Marketing (zusammen mit Meissner, Hans Günther), Schriftenreihe des Lehrstuhls für Marketing der Universität Dortmund, H. 7, Dortmund 1992
  • Simmet, H., Globalisierung KMU: Erfolgstendenzen, Erfolgskonzepte, Handlungsempfehlungen (zusammen mit Feldmeier, Gerhard, Lukas, Wolfgang), Leonberg 2007 

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken:

  • Simmet, H., Isolierte Daten nutzen wenig - Ein strategisches Informationsmodell für den Einzelhandel (zusammen mit Schulte, Egon), in: Lebensmittel-Zeitung, 41. Jg., 6.10.1989, Nr. 40, S. 169 - 170
  • Simmet, H., Isolierte Daten nutzen wenig - Ein strategisches Informationsmodell für den Einzelhandel (zusammen mit Schulte, Egon), Nachdruck in: Dokumentation der Lebensmittel-Zeitung zum Thema Space-Management, Frankfurt 1989
  • Simmet, H., Strategisches Informationsmodell für den Einzelhandel: Erfassung bis zum einzelnen Artikel (zusammen mit Schulte, Egon), in: Logistik heute, 12. Jg., 1990, H. 1/2, S. 40 - 41
  • Simmet, H., Auswirkungen neuer Informations- und Kommunikationstechnologien auf Wettbewerbsstrategien des Einzelhandels, in: der markt, 29. Jg., 1990, H. 2, S. 70 - 76
  • Simmet, H., Warenwirtschaftssysteme, Just-in-time-Konzepte und Data-Base Marketing - Bausteine eines strategischen Informationsmodells für den Einzelhandel (zusammen mit Schulte, Egon), in: dynamik im handel, 34. Jg., 1990, H. 7, S. 21 - 24
  • Simmet, H., Neue Informations- und Kommunikationstechnologien im Euro-Handelsmarketing, in: Simmet, Heike (Hrsg.), Marketing - Facetten einer interdisziplinären Marketingtheorie, Schriftenreihe des Lehrstuhls für Marketing, Sonderausgabe, Dortmund 1990, S. 107 - 121
  • Simmet, H., Entwicklungen und Perspektiven des internationalen Einzelhandelsmarketing (zusammen mit Meissner, Hans Günther), in: Trommsdorff, Volker (Hrsg.), Handelsforschung 1990, Wiesbaden 1990, S. 27 - 43
  • Simmet, H., Euro-Marktforschung, in: Die Betriebswirtschaft, 51. Jg., 1991, H. 1, S. 111 - 112
  • Simmet, H., Entwicklungen und Perspektiven des internationalen Einzelhandelsmarketing (zusammen mit Meissner, Hans Günther), in: Lebensmittel-Zeitung, 43. Jg., 5.7.1991, Nr. 27, S. J 31 - 34
  • Simmet, H., Konsequenzen und Perspektiven des internationalen Einzelhandelsmarketing (zusammen mit Meissner, Hans Günther), in: Lebensmittel-Zeitung, 43. Jg., 9.8.1991, Nr. 32, S. J 10 - J 12
  • Simmet, H., Kosteneinsparungen durch Synergieeffekte (zusammen mit Schulte, Egon), in: dynamik im handel, 35. Jg., 1991, H. 3, S. 60 - 63
  • Simmet, H., Perspectives for Foreign Investments in East Germany (zusammen mit Meissner, Hans Günther), in: Vestergaard, Harald (ed.), An Enlarged Europe in the Global Economy, EIBA, Proceedings of the 17th Annual Conference 15-17th December 1991, Copenhagen, Denmark 1991, S. 875 – 896
  • Simmet, H., Datenaustausch wird international. Perspektiven der Integration (zusammen mit Schulte, Egon), in: Lebensmittel-Zeitung, 44. Jg., 10.4.1992, Nr. 15, S. 106 - 107
  • Simmet, H., Von EAN zu EANCOM - Perspektiven integrierter Informationssysteme (zusammen mit Schulte, Egon), in: dynamik im handel, 36. Jg., 1992, H. 4, S. 38 - 42
  • Simmet, H., Ecological Marketing, in: AIESEC (ed.), SEED International. Seminar about Economy and Ecology in Developing Countries, o.O. 1992, S. 12 - 14
  • Simmet, H., Euro-Strategien des deutschen Einzelhandels, in: Meissner, Hans Günther; Simmet, Heike (Hrsg.), Euro-Dimensionen des Marketing, Schriftenreihe des Lehrstuhls für Marketing der Universität Dortmund, H. 7, Dortmund 1992, S. 13 - 34
  • Simmet, H., Stichwörter: Internationales Marketing, Internationalisierungsstrategie, Internationales Marketing-Mix, Europäischer Binnenmarkt, Euro-Marketing, ethnozentrisches Marketing, polyzentrisches Marketing, geozentrisches Marketing, globales Marketing, Weltmarken (zusammen mit Meissner, Hans Günther), in: Diller, Hermann (Hrsg.), Vahlens Großes Marketing Lexikon, München 1992
  • Simmet, H., Europeanisation of Retailing: Implications for Strategic Retail Marketing and Retail Research, Working Paper, 18th Annual Conference, European International Business Association, 14. Dezember 1992, Reading, England
  • Simmet, H., Europäisierung integrierter Informationssysteme, in: Trommsdorff, Volker (Hrsg.), Handelsforschung 1992/1993, Wiesbaden 1993, S. 255 - 267
  • Simmet, H., Transparente Kundenstrukturen: Strategische Informationsvorteile durch vernetzte Warenwirtschaftssysteme, in: dynamik im handel, 37. Jg., 1993, H. 3, S. 55 - 59
  • Simmet, H., Innovationsdynamik von Kassensystemen: Von der mechanischen Registrierkasse zur PC-Kasse (zusammen mit Schulte, Egon), in: dynamik im handel, 37. Jg., 1993, H. 7, S. 23 - 26
  • Simmet, H., Selfscanning als dritte Revolution. Von der mechanischen zur PC-Kasse (zusammen mit Schulte, Egon), in: Lebensmittel-Zeitung, 45. Jg., 17.9.1993, Nr. 37, S. 107 - 108
  • Simmet, H., Changes in Values and Perceptions Relating to the Political Economy of the Federal Republic of Germany (zusammen mit Meissner, Hans Günther), in: Voich Jr., Dan; Stepina, Lee P. (eds.), Cross-Cultural Analysis of Values and Political Economy Issues: A Book of Essays, Praeger, Westport, Connecticut, London 1994, S. 56 - 66
  • Simmet, H., Managing the Future: Changes in Values of German Managers (zusammen mit Meissner, Hans Günther), in: Voich Jr., Dan; Stepina, Lee P. (eds.), Cross-Cultural Analysis of Values and Political Economy Issues: A Book of Essays, Praeger, Westport, Connecticut, London 1994, S. 67 - 77
  • Simmet, H., Europeizacja zintegrowanych systemów informatycznych, in: handel wewnetrzny, marketing . rynek . przedsiebiorstwo, ROK XL, 1994, Nr. 4, S. 49 - 52
  • Simmet, H., Neues Rollenverständnis gefordert: Bausteine von Category-Management (zusammen mit Schulte, Egon), in: Lebensmittel-Zeitung, 47. Jg., 1995, Nr. 3, S. 70
  • Simmet, H., Auslandsmarktforschung, in: Tietz, Bruno; Köhler, Richard; Zentes, Joachim (Hrsg.), Handwörterbuch des Marketing (HWM), 2. Aufl., Stuttgart 1995, Sp. 107 – 118
  • Simmet, H., Mapping Export Information Use: A Five Nation Study,  Adamantios Diamantopoulos, Anne L. Souchon,  Geoffry R. Durdan, Catherine N. Axinn, Hartmut H. Holzmüller, Heike Simmet, Aston Business School Research Institute, June 1999
  • Simmet, H., Export Information Use: A Five-Country Investigation of Key Determinants, Anne L. Souchon, Adamantios Diamantopoulos, Hartmut H. Holzmüller, Catherine N. Axinn, James M. Sinkula, Heike Simmet, and Geoffrey R. Durden, in: Journal of International Marketing, Vol.11, Issue 3, Fall 2003, pp. 106 - 127
  • Simmet, H., Qualität heißt Qualifizierung, in: acquisa update, Call-Center 2007/08, S. 27
  • Simmet, H., Call Center Studie 2008: Defizite in der Weiterbildung von Führungskräften, Hochschule Bremerhaven, Weiterbildungsstudium Communication Center Management , Bremerhaven 2008
  • Simmet, H., Simmet, Heike, Lohrmann, Rolf, Anforderungen an Top-Qualifizierungen für Führungskräfte im Call Center, in: http://www.competence-site.de/callcenter.nsf/cc/WEBS-7KXH7J!OpenDocument
  • Simmet, H., Krankenkassen im Dialog – Herausforderungen im Gesundheitsmarkt: Individualkommunikation mit den Kunden als gewinnbringender Erfolgsfaktor, in: Healthcare Service aktuell, Gedikom Call Center für Gesundheitsdienstleistungen, Dezember 2008
  • Farbe, Duft und Klang: Ganzheitliche Orientierung im Marketing von Arztpraxen und Kliniken, in: abacus, colors of care, H. 3, 2009, S. 32 - 34
  • Simmet, H., Agents of Change, in: vernetzt! Die besten Seiten für Customer Management Entscheider, Gordelik AG, 1. Ausgabe, 1. Halbjahr 2010
  • Simmet, H., Social Media und Mobile Web im Kundenservice, in: Call-Center-Experts, Juni 2010, S. 1 - 3
  • Simmet, H., Kaum steuerbare Eigendynamik, in: TeleTalk, Nr. 10, 2010, S. 12 - 13
  • Umfrage  - Nutzung von Social Media im Callcenter: Die Branche verschläft eine grosse Chance, in: DDV Dialog Magazin, H. 9, 2010, S. 22 - 23.
  • Simmet, H., Herausforderungen an den Kundenservice durch Socal Media - Ergebnisse einer Befragung von Führungskräften aus der Callcenter Branche, in: Deutscher Dialogmarketing Verband e.v. (Hrsg.), Dialogmarketing Perspektiven 2010/2011, Wiesbaden 2011, S. 109 - 129.
  • Simmet, H., Herausforderungen an den Kundenservice im Social Web, in: Urban, Thomas (Hrsg:), Multimedia Marketing: Eine Betrachtung aus wirtschaftswissenschaftlicher, psychologischer und technischer Sicht, Schriftenreihe Multimedia Marketing & Kommunikation der FDH Schmalkalden, Frankfurt a.M., 2011, S. 31 - 49.
  • Simmet, H., Punkten mit Facebook & Co., in: Logistik heute, H. 10, 2011, S. 52 - 53.
  • Simmet, H., Social Media im Kundenservice - Herausforderungen für Callcenter im neuen Commerce 2.0, in: Grutzeck, Martin (Hrsg.), Erfolgreiches Callcenter 2011, ebook, www-erfolgreiches-Callcenter.de, S. 94 - 104.
  • Simmet, H., Aufbau von Vertrauen im neuen Commerce 2..0: Einflussfaktor auf die Effizienz im Social Media Management, in: Urban, Thomas (Hrsg.), Vertrauenspotential im Internet, Schriftenreihe Multimedia Marketing & Kommunikation der FDH Schmalkalden, Frankfurt a.M., 2012, S. 34 - 47.
  • Das Outernet – unendliche Servicewelten (zusammen mit Kristina Rösch), in: Teletalk, H. 4, 2012, S. 37 – 38.
  • Simmet, H., Effizienzmesssungen im Social Media Marketing, in: Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. (Hrsg.), Dialogmarketing Perspektiven 2011/12, Tagungsband 6. wissenschaftlich interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing, Wiesbaden 2012, S 113 - 125.

Postings in Blogs:

Buchbesprechungen:

  • Ryans, J.K.Jr.; Rau, P.A., Marketing-Strategies for the New Europe: A North American Perspective on 1992. American Marketing Association 1990, in: Management International Review, Vol. 31, 1991, No. 2, S. 187 – 190
  • Aigner, W.; Meyer, M.; Rößl, D. (Hrsg.), Marketing-Fallstudien für Klein- und Mittelbetriebe, Wien 1993, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfbF), 47. Jg., 1995, H. 3, S. 299

Seminarberichte:

  • VEG-Marketing-Seminar, in: elektrowirtschaft, 41. Jg., 1987, H. 6, S. 112 - 114
  • Zweites VEG-Marketing-Seminar, in: elektrowirtschaft, 41. Jg., 1987, H. 11, S. 292 - 294
  • Marketing im Elektro-Großhandel, in: elektrowirtschaft, 44. Jg., 1990, H. 4, S. 112 - 113

Konferenzleitungen und -organisation:

  • Organisation und Leitung der "Third Annual Conference of the International Consortium for Management Studies", Dortmund 1992
  • Chairperson und Discussant auf dem Sixth Bi-Annual World Marketing Congress in der Session: "International Aspects of Retail Operations, Management and Strategies", Istanbul, Türkei 1993

Wissenschaftliche Studien

  • Empirische Forschungsprojekte des International Consortiums for Management Studies Tallahassee, Florida, USA zum Themenkreis "Cross-Cultural Values and Political Economy Issues"
  • Nutzung von Exportinformationen durch Unternehmen in Kooperation mit der European Business Management School (University of Wales) und der Wirtschaftsuniversität Wien
  • Globalisierung von KMU, Entwicklungstendenzen, Erfolgskonzepte und Handlungsempfehlungen, zusammen mit Gerhard Feldmeier und Wolfgang Lukas, Bremerhaven 2007
  • Nutzung von Social Media in Spedition und Logistik, Bremen und Bremerhaven 2011

Vorträge (Auswahl):

  • Neue Medien - Chancen und Problemfelder für das Handwerksmarketing, Handwerkskammer Dortmund, 1985
  • Marketing-Kooperation, Workshop des Bundesverbandes des Elektro.Großhandels, Hagen 1987
  • Marktforschung im Europäischen Binnenmarkt, Frühjahrstagung der Gesellschaft für Strategische Planung (GSP), München 1990
  • Marktforschung im Einzelhandel, gemeinsamer Workshop des Lehrstuhls für Marketing der Technischen Universität Dortmund mit der Akademia Ekonomiczna Kattowice, Polen, Dortmund 1990
  • Political Economy of the Federal Republic of Germany - Major Priorities and Changes in Values and Perceptions, First Annual Conference of the International Consortium for Management Studies, Belgrad 1990
  • Marketingstrategien im Handel, Workshop Marketingstrategien in Handel und Handwerk, Transferstelle Hamm, 1990
  • Managing the Future - Changes in Values and Requirements of German Managers, Second Annual Conference of the International Consortium for Management Studies, Tallahassee, Florida, USA, November 1991
  • Perspectives for Foreign Investments in Eastern Germany, 17th Annual Conference, European International Business Association, Copenhagen, Denmark, Dezember 1991
  • Mehr Informationen im Vertrieb. Strategische Informationspotenziale von Warenwirtschaftssystemen, Workshop "Was kann Warenwirtschaft heute?, Software und Rechenzentrum Berlin, Bonn 1992
  • Europeanisation of Retailing: Implications for Strategic Retail Marketing and Retail Research, EIBA European International Business Association, 18th Annual Conference, December 13-15, 1992, University of Reading, UK, Dezember 1992
  • Perspektiven und Konzepte des Euromarketing, Marketing-Club Halle/Saale e.V. 1993 
  • Marketing - Sozio-Marketing - Stadtmarketing, Altenakademie Herten, 1995
  • Category Management: Neue Herausforderungen für die Markenartikelindustrie, Marketingclub Mönchengladbach e.V., Mönchengladbach 1995
  • Beziehungstheoretische Ansätze im Marketing, Habilitationsvortrag, TU Dortmund 1997 
  • Marketing als Herausforderung für die Energieversorgungsbranche, Stadtwerke Unna, Unna 2000
  • Call Center Leistungen richtig vermarkten! Interne und externe Positionierung, zusammen mit Wolfgang Lukas, Call Center World, Berlin 2006
  • Corporate Identity des NRZ - wir gestalten aktiv unsere Zukunft! Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst, Bremen 2007
  • Lebenslanges Lernen: Weiterbildungsstudium Communication Center Management, Förderverein der Hochschule Bremerhaven, Bremerhaven 2008
  • Aktuelle Forschung in der Call Center Branche praktisch anwenden, CCF Frühjahrstagung, Berlin  2009
  • Qualifizierung im Call Center, Fachtagung „Kundenservice am Telefon – mit und ohne Call-Center in der Sparkasse“ Jörg Nieder  (Sparkasse Aurich) und Mareike Busch-Kandt (Sparkasse Verden), Sparkassenakademie Schleswig-Holstein, Kiel 2009
  • Qualität durch Qualifizierung im Callcenter - Studienergebnisse und praktische Erfahrungen, zusammen mit Mareike Busch-Kandt (Sparkasse Verden), Sparkassenakademie Münster 2009
  • Fünfe gerade sein lassen? - Internationales Marketing, BVL Campus, Bremen 2010
  • Crossmediale Entwicklungen - Herausforderungen für die Wirtschaft, Wirtschaftsjunioren Bremerhaven, Bremerhaven 2010
  • "Crossmediale Entwicklungen - Konsequenzen der Social Media Nutzung für die Unternehmenskommunikation",  Wissen um 11,  Wissenschaftsmatinee in Bremen 2010
  • Herausforderungen an den Kundenservice im Zeitalter 2.0, Keynote auf dem Entscheiderforum Perinaldo, Italien, Juli 2010
  • Call Center im Umbruch: Herausforderungen an die Qualifizierung von Führungskräften in der Call Center Branche, Be Connected, September 2010
  • Social Media als Instrument des Kundenservices, XING Business Frühstück, Bremen, 16. November 2010
  • Deli Quo Vadis - Mit Facebook. Twitter und Co.?, Corpus Culinario, Essen, 11. April  2011
  • Integration von Social Media in das Customer Care Center Management von Versicherungen, Versicherungsforen Leipzig, Kronberg im Taunus, 13. Mai 2011
  • Social Media - ein Instrument des Beschwerdemanagements für Krankenversicherungen? Gesundheitsforen Leipzig, Leipzig, 26. Mai 2011
  • Social Media im Kundenservice, b2d BusinessLife Messe,  Bremen, 22. Juni 2011
  • Social Media und Mobile Web: Herausforderungen für das Customer Care Center Management von Versicherungen, Versicherungsforen Wien, Wien, 22. September 2011
  • Effizienzmessungen im Social Media Marketing, wissenschaftlicher Kongress des Deutschen Dialogmarketing-Verbandes (DDV), 28. September 2011
  • Social Media Studie 2011: Aufholbedarf im Customer Care, Erfolgreiches Callcenter, Hanau, 8. November 2011
  • Social Media: Mit Facebook, Twitter und Co. im Dialog mit den Kunden, Gesellschaft Bremerhaven 1947, Bremerhaven, 14. November 2011
  • Ergebnisse der Studie Social Media in der Speditions- und Logistikbranche, Social Media Day der DVZ, Hamburg, 18. November 2011
  • Social Media in Spedition und Logistik, Verein Hamburger Spediteure, Hamburg, 14.5.2012
  • Integration von Social Media in den Kundenservice, Voxton User Conference, Bremen, 11.5.2012
  • Recruiting und Employer Branding mit Social Media, Versicherungsforen Leipzig, Osnabrück, 10.5.2012
  • Content-Marketing: Beschaffung, Aufbereitung, Kommunikation, Gesundheitsforen Leipzig, 24.4.2012
  • Crossmediales Dialogmarketing - Trends in der zielgruppengerechten Ansprache unterschiedlicher Altersgruppen, Energieforen Leipzig, 9.3.2012

Podiumsdiskussionen

  • ib2 meet up "Communication Management", i2B, Bremerhaven, 5.4.2005
  • Deutsche Außenhandels- und Verkehrsakademie, Handelskammer Bremen, November 2007
  • "Kann durch neue Medien & Technologien das Contact Center ersetzt werden?" Jahrestagung der Novomind AG, Hamburg, 20.10.2010

Mitgliedschaften